Die besten Zwillingsbuggys im Test


Als Zwillingsbuggy bezeichnet man einen Buggy, der verglichen mit anderen Zwillingskinderwagenarten sehr wendig und leicht ist. Wendig sind Zwillingsbuggys vor allem wegen den Vorderrädern, die in den meisten Fällen sehr leicht lenkbar sind. Ein weiterer Vorteil von Zwillingsbuggys ist, dass diese sehr leicht auf eine sehr kompakte Größe zusammenfaltbar sind!

Ursprung des Zwillingsbuggy

Übrigens: Wusstest du, dass die Kinderwagenart “Buggy” von einem Flugzeugkonstrukteur Owen Maclaren im Jahr 1967 entwickelt wurde? Die Produktion startete im Jahre 1967 und aufgrund des großen Erfolges zogen viele weitere Hersteller nach und kopierten das Konzept des Buggys.


Über Zwillingsbuggys

Was ist besonders an Zwillingsbuggys?
Zwillingsbuggys sind vor allem für Zwillinge gedacht, die schon selbstständig sitzen können oder im besten Falle sogar schon laufen können. Zwillingsbuggys grenzen sich von den anderen Arten von Kinderwagen für Zwillinge vor allem dadurch ab, dass bei der Produktentwicklung viel Wert auf die Mobilität gelegt wurde, das bedeutet, dass sie vergleichsweise kleiner und auch leichter sind. Bei den meisten Modellen sind jedoch auch die Sitzlehne verstellbar, so dass man den Sitz entweder in die übliche Sitzposition brignen kann oder eben auch in eine Liegeposition.

Wie bereits erwähnt wird bei Zwillingsbuggys Wert auf möglichst viel Mobilität gelegt, das führt aber auch dazu, dass der Zwillingsbuggy wenig Stauraum bietet, sowohl was die Kinder als auch Dinge der Eltern an geht. Auch zusätzliche Features die man von anderen Kinderwagen für Zwillinge kennt, fehlen oftmals, beispielsweise Sicherheitsbügel für die Kinder.
Auch bei der Federung wurde gespart, dass bedeutet, dass es nicht möglich ist mit Zwillingsbuggys unebene Strecken zu fahren, ohne zu merken, dass die Federung nicht annähernd so gut und weich ist wie bei anderen Kinderwagenarten.

Wenn Eltern also nach einem Zwillingskinderwagen suchen, der klein und leicht ist, ist ein Zwillingsbuggy eine perfekte Wahl. Das macht sich vor allem in Alltagssituationen wie beispielsweise dem Bus fahren oder dem Einkaufen gehen positiv bemerkbar. Für alle anderen Eltern empfehlen sich andere Arten von Kinderwagen für Zwillinge oder man denkt über die Anschaffung von zwei Zwillingskinderwagen nach.

Was du über Zwillingsbuggys wissen solltest

Zwillingsbuggys sind dafür konzipiert, möglichst kompakt und wenig zu sein. Bei Zwillingsbuggys handelt es sich also nicht um Kinderwagen für Zwillinge, mit denen man lange Strecken bewältigen kann, geschweige denn eignen sich die meisten Zwillingsbuggys geeignet für unebene Gelände.
Man sollte also immer im Hinterkopf behalten, dass Zwillingsbuggys für feste Wege wie beispielsweise asphaltierte Straßen konzipiert wurden und auch nur für kurze Strecken bestimmt sind.

Chic 4 Baby Zwillingsbuggy ComfortZekiwa Zwillingswagen Alu TwiceKoelstra Zwillingsbuggy Simba Twin T3Hauck Turbo DuoChicco Geschwistersportwagen Echo Twin
ModellChic 4 Baby Zwillingsbuggy ComfortZEKIWA Zwillingsbuggy ALU TwiceKOELSTRA Zwillingsbuggy Simba Twin T3Hauck Kinderwagen Turbo DuoChicco Geschwistersportwagen Echo Twin
Preis-Leistungs Testsieger

ab 139,95 EUR inkl. MwSt.

ab 249,00 EUR inkl. MwSt.

ab 224,00 EUR inkl. MwSt.

ab 134,99 EUR inkl. MwSt.

ab 164,49 EUR inkl. MwSt.

Kostenloser Versand
Abmessungen89 x 76 x 109 cm83 cm x 80,5 cm x 101 cm107 x 46 x 24 cm73 x 75 x 111 cm82 x 78 x 108 cm
Abmessungen zusammengeklappt104 x 41 x 32 cm101 cm x 80,5 cm x 39 cm106 x 45 x 22 cm107 x 41 x 38 cm31 x 26 x 105 cm
Gewicht13 kg11 kg15 kg13 kg16 kg
Anordnung der SitzeNebeneinanderNebeneinanderNebeneinanderNebeneinanderNebeneinander
Maximales Gewicht15 kgInsgesamt 30 kgInsgesamt 30kg15 kg
Verstellmöglichkeiten Sitz
Verstellmöglichkeiten Fußstütze
VorteileUnschlagbares Preis-Leistungs VerhältnisViel Platz für die Kinder und leicht zu transportierenLässt sich problemlos auch mit einer Hand schieben und hat ein sehr leichtes GewichtTop Preis- / LeistungsverhältnisSehr leichtes Gewicht und enorme Wendigkeit
NachteileKeine großartigen KritikpunkteNicht wirklich GeländetauglichNicht unbedingt für junge Leute geeignet und fehlender SicherheitsbügelKeine Federung für unebenes Gelände
Preisvergleich vorhanden
Preis-Leistungs Testsieger

ab 139,95 EUR inkl. MwSt.

Produktbeschreibung ›jetzt kaufen bei

ab 249,00 EUR inkl. MwSt.

Produktbeschreibung ›jetzt kaufen bei

ab 224,00 EUR inkl. MwSt.

Produktbeschreibung ›jetzt kaufen bei

ab 134,99 EUR inkl. MwSt.

Produktbeschreibung ›jetzt kaufen bei

ab 164,49 EUR inkl. MwSt.

Produktbeschreibung ›jetzt kaufen bei