Schwanger mit Zwillingen – was nun?

Anzeichen für Zwillinge

Ich glaube ich bekomme Zwillinge – gibt es dafür irgendwelche Anzeichen an denen ich mich orientieren kann? Ja, die gibt es in der Tat!
Klar kann man aufgrund dieser „Anzeichen“ nicht zu 100% vorhersagen, ob man nun Zwillinge bekommt oder nicht, Gewissheit ob es sich um eine Zwillingsschwangerschaft kann nur die Ultraschall- Untersuchung bei ihrem Arzt bieten.
Falls sie jedoch bemerken, dass sie eine sehr starke Gewichtszunahme haben und auch ihre Gebärmutter eher untypisch groß ist ( verglichen mit den üblichen Werten für die jeweilige Schwangerschaftswoche), besteht natürlich eine sehr große Möglichkeit, dass es sich um eine Zwillingsschwangerschaft handelt!

Ab wann kann man Zwillinge erkennen?

Zwillinge kann man bereits ab der sechsten Schwangerschaftswoche erkennen, jedoch kommt es oft vor, dass in so einer frühen Phase sich nur ein Baby weiterentwickelt und der andere Embryo stirbt.

Gefühle während der Schwangerschaft

Für die meisten Eltern ist es ein Schock, wenn sie mitgeteilt bekommen, dass sie Zwillinge kriegen. Diesen Schock zu verdauen dauert bei jeden Eltern verschieden lange – Viele freuen sich auch und sehen es als Geschenk an.
Eine Zwillingsschwangerschaft sorgt meistens für viele Ängste bei den Eltern : Wie sorge ich für eine gute Zukunft meiner Kinder? Schaffe ich das finanziell? Wird es Komplikationen bei der Schwangerschaft oder bei der Geburt geben? All das sind Gedanken, die man bekommt, wenn man erfährt, dass man Zwillinge erwartet, ABER diese Gedanken sind völlig normal. Solche Gedanken macht man sich auch, wenn man „nur“ ein Kind erwartet.

Extrabelastung bei einer Zwillingsschwangerschaft als Herausforderung

Die größte Herausforderung bei einer Zwillingsschwangerschaft ist vor allem die Extrabelastung, die vor allem die Schwangere betrifft.
Sobald die Babys im Bauch etwas größer werden, steigt auch das Gewicht, dass sie mit sich herumtragen müssen. Dementsprechend sind sie schnell geschafft und brauchen öfter Pausen. Auch der Bauchumfang ist natürlich größer, als wenn sie mit einem Kind schwanger wären – Auch das stellt für viele Frauen ein Problem da.

Zwillingsgeburten sind unsicher?

Eine weitere Angst ist der weitverbreitete Irrtum, dass Zwillingsgeburten immer noch genauso „unsicher“ sind wie vor Jahrzehnten. Das ist jedoch nicht richtig – die Medizin sorgte dafür, dass Zwillingsgeburten ständig sicherer wurden. Große Unterschiede zu einer „normalen Geburt“ gibt es also nur bedingt.

Stärkere Schwangerschaftsbeschwerden bei Zwillingen?

Es kann durchaus vorkommen, dass sie stärker unter den allgemeinen Schwangerschaftsbeschwerden leiden als bei einer normalen Schwangerschaft. Ein Beispiel dafür wäre zum Beispiel die Kurzatmigkeit, die oftmals dadurch hervortritt, dass schlichtweg zwei Babys anstatt eins gegen das Zwerchfell drücken.

Eisenmangel während der Zwillingsschwangerschaft

Eisenmangel ist eine sehr häufige Beschwerde während einer Schwangerschaft mit Zwillingen. Dieser Eisenmangel sorgt dafür, dass sie früher als sonst schlapp werden und sich müde fühlen. Der Eisenmangel kommt dadurch zustande, dass mit der Schwangerschaft auch das Blutvolumen des Körpers steigt, bei Zwillingsschwangerschaften dementsprechend umso mehr. Deswegen ist es wichtig, auf eine eisenreiche Ernährung zu achten!

Stärkere Gewichtszunahme bei Schwangerschaft mit Zwillingen

Auch für die Zwillingsschwangerschaft gilt : Eine gesunde und ausgewogene Ernährung ist mehr als wichtig! Es lässt sich nicht pauschalisieren, ob sie jetzt mehr zunehmen, oder eben nicht. Das sollte aber auch nicht wichtig für sie sein, sondern es sollte ihr Ziel sein, ihre Babys mit allen Nährstoffen zu versorgen, die sie benötigen.
Um das zu gewährleisten MÜSSEN sie zunehmen. Machen sie sich keine Gedanken um ihre Linie, sondern um ihre Babys. Die richtige Ernährung bei einer Zwillingsschwangerschaft ist sehr wichtig!

Mehr Vorsorgeuntersuchungen bei einer Zwillingsschwangerschaft?

Jede Schwangerschaft mit mehr als einem Kind wird standardmäßig als Risikoschwangerschaft eingestuft – jedoch aus reiner Vorsicht!
Trotzdem wird eine Zwillingsmutter öfter gebeten zur Vorsorge zu erscheinen, als mit nur einem Kind. Diese Maßnahme wird vor allem unternommen, um die Gesundheit der Mutter als auch der Kinder zu gewährleisten.
Zusätzliche Ultraschalluntersuchungen ( 4-6 Untersuchungen ) werden durchgeführt, um zu überprüfen in welcher Position die Babys liegen, wie sie sich entwickeln und ob sich gegeben falls Komplikationen erkennen lassen.

Wie schaffe ich die Schwangerschaft am besten?

The family conflict.Wichtig ist : Gönnen sie sich Ruhe! Keiner verlangt von ihnen, dass sie den ganzen Tag im Bett verbringen, aber zwingen sie sich selber dazu, auf gewisse Sachen zu verzichten. Geben sie Aufgaben, die sie körperlich oder emotional belasten könnten, an Familie oder Freunde ab. Sie sind müde? Gönnen sie sich einen Mittagsschlaf! Sie haben eine Arbeitsstelle? Gehen sie in Mutterschutz oder nutzen sie ihre angesammelten Arbeitstage. Entfernen sie soviel Stress wie möglich aus ihrem Leben und gestalten sie die Zeit der Schwangerschaft möglichst angenehm für sich selbst.


Kommentare


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*