Die besten Zwillingssportwagen im Test


Zwillingssportwagen zeichnen sich vor allem durch drei Dinge aus: Sie sind unkompliziert zusammenklappbar, lassen sich dadurch leicht transportieren und verstauen und desweiteren sind Zwillingssportwagen leicht. Genauso wie Zwillingsbuggys sind sie nicht dafür konzipiert, lange Spaziergänge zu machen und auch für unebene Strecken sind Zwillignssportwagen meistens ungeeignet, sondern vielmehr um Alltagssituationen, in denen man oftmals mit einem Zwillingskinderwagen aufgrund der Größe aufgeschmissen ist, gekonnt zu meistern.

Über Zwillingsbuggys

Was ist besonders an Zwillingsbuggys?
Wie schon bereits kurz erwähnt sind Zwillingssportwagen nicht für lange Strecken, Waldspaziergänge oder ähnliche Situationen gemacht, sondern vielmehr für Situationen wie schmale Passagen ( beispielsweise beim shoppen ), Großstädte mit viel benutzten Gehwegen und ähnliche Szenarien, in denen Werte wie Wendigkeit und Gewicht zählen. Bei normalen Zwillingskinderwagen hat man oftmals das Problem, dass die Kinderwagen für Zwillinge zu breit sind, um beispielsweise die Bustür zu durchqueren, sich durch den Supermarkt zu schlagen oder ähnliche Passagen zu meistern. Genau diese Problematik versuchen Hersteller mit dem Zwillingssportwagen aufzuheben.
Um genau diese Mobilität zu ermöglichen wird meistens auf ein leichtes Kinderwagengestell gesetzt und auf Features wie beispielsweise eine guten Federung oder große weiche Reifen verzichtet.
Zwillingssportwagen sind vor allem dann empfehlenswert, wenn die Zwillinge bereits laufen können, jedoch nicht für lange Zeit. Dann kann man den Zwillingssportwagen nämlich immer dann benutzen, wenn die Zwillinge nicht mehr laufen wollen oder können weil sie zu müde sind.
Auch die üblichen Basisfeature, die man sich von einem Zwillingskinderwagen erwünscht, sind bei den meisten Zwillingssportwagen gegeben, dazu gehören beispielsweise verstellbare Fußstützen, mehrere Einstellungsstufen für die Sitzposition und die Liegeposition und eben auch zuverlässige Sicherheitsgurte.

Was du über Zwillingssportwagen wissen solltest

Zwillingssportwagen sind vor allem für Kinder geeignet, die bereits eigenständig sitzen können und auch in der Lage sind, dies für eine länger zu tuen. Gerade für Eltern, die in einer Großstadt leben, sind Zwillingssportwagen sehr interessant und empfehlenswert.

Chicco Geschwistersportwagen TogetherZekiwa Zwillingswagen Alu TwiceZekiwa Sprint Zwillingssportwagen im TestChicco Geschwistersportwagen Echo Twin
ModellChicco Geschwistersportwagen TogetherZEKIWA Zwillingsbuggy ALU TwiceZekiwa Zwillingswagen SprintChicco Geschwistersportwagen Echo Twin
Table LabelTable Label

ab 516,00 EUR inkl. MwSt.

ab 249,00 EUR inkl. MwSt.

ab 344,00 EUR inkl. MwSt.

ab 164,49 EUR inkl. MwSt.

Kostenloser Versand
Abmessungen117 x 59 x 102 cm83 cm x 80,5 cm x 101 cm82 x 78 x 108 cm
Abmessungen zusammengeklappt12 x 59 x 52 cm101 cm x 80,5 cm x 39 cm31 x 26 x 105 cm
Gewicht14,7 kg11 kg16 kg
Anordnung der SitzeHintereinanderNebeneinanderNebeneinander
Maximales GewichtInsgesamt 30 kg
Verstellmöglichkeiten Sitz
Verstellmöglichkeiten Fußstütze
VorteileViel Platz für die Kinder und leicht zu transportierenSehr leichtes Gewicht und enorme Wendigkeit
NachteileNicht wirklich GeländetauglichKeine Federung für unebenes Gelände
Preisvergleich vorhanden
Table LabelTable Label

ab 516,00 EUR inkl. MwSt.

Produktbeschreibung ›jetzt kaufen bei

ab 249,00 EUR inkl. MwSt.

Produktbeschreibung ›jetzt kaufen bei

ab 344,00 EUR inkl. MwSt.

Produktbeschreibung ›jetzt kaufen bei

ab 164,49 EUR inkl. MwSt.

Produktbeschreibung ›jetzt kaufen bei